Lehrgänge und Seminare

  • Klimaschutzberater/innen sind Fachleute, die auf kommunale Themen im Bereich Klimaschutz spezialisiert sind.

    Die Qualifizierung von Energieberater/innen, Umweltberater/innen,  Architekt/innen,  Geografen/innen, Stadt-/Raumplaner/innen, Verkehrsplaner/innen und Ingenieuren/innen aus den Bereichen Wasser/Abwasser/Abfall, sowie von Moderatoren/innen ist Kernidee des Projektes „Klimaschutz-konkret“.

    Die Weiterbildung dieser Berufsgruppen zu Klimaschutzberater/innen ist Aufgabe der DEN-Akademie, der Bildungseinrichtung des DEN e.V.

    Die Wissensweitergabe durch Fachleute aus der Praxis wird in Form von 5-tägigen Intensivseminaren zum/zur Klimaschutzberater/in und in vertiefenden Aufbaukursen zu speziellen Fachthemen bundesweit angeboten. Innerhalb der Projektlaufzeit bis zum 30. Juni 2012 waren geplant:

    • 32 Intensivseminare zum Klimaschutzberater (5-tägig)
    • 160 Seminare zu Einzelthemen (1-2 tägig)

    Die Schulungen werden auch nach Projektende angeboten.

    • Zur Seminarübersicht der DEN-Akademie gelangen Sie hier.

     


    bis 30.06.2012 gefördert vom
    Logo des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
    Logo der BMU Klimaschutzinitiative
    aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages