Mitglied im Deutschen Energieberater-Netzwerk

Das Netzwerk vertritt die Interessen aller Mitglieder als berufsübergreifendes Organ und Institutionen zur Durchsetzung einheitlicher Qualitätsrichtlinien an die Aus- und Weiterbildung sowie an die Berufsausübung.

  • Qualitätsrichtlinien und Qualitätssignet
    Schaffen Sie sich klare Wettbewerbsvorteile auf dem Markt und Handlungssicherheit bei Ihren Kunden

  • Vermarktung und Aufträge
    Ob Pressearbeit oder die kundenspezifische Energieberater-Suche  - neben der DEN-Homepage sind wir auf weiteren,  gut frequentierten Websites von Fördermitgliedern, Kooperationspartnern und  Hersteller präsent und initiieren gemeinsam Projekte und Aktionen. Werbemittel, wie Flyer oder Broschüren stellen wir unseren Mitglieder zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
  • Vorteilsangebote für Mitglieder
    Profitieren Sie von der kostenlosen Nutzung der Fördermitteldatenbank, Sonderkonditionen bei Schulungen der DEN-Akademie und der Eintragung in die Energieeffizienz-Experten-Liste bei der DENA für nur 100 anstatt 150 € sowie der Verlängerung über 50%, Rabatten bei Software wie beispielsweise EVEBI 25% und Normen beim Beuth-Verlag, Zeitschriften (GEB und SONNE WIND & WÄRME), Spezialangebote für die Haftpflichtversicherung, Altersvorsoge u.v.m.

  • Einfluss und Kontakte
    Wir arbeiten eng mit politischen Entscheidungsträgern  zusammen, nehmen Einfluss auf die Gestaltung von Gesetzen und Verordnungen  und stehen in ständigem Informationsaustausch mit der KfW und Ministerien, wie BMWi, BAFA und BMU.

  • Erfahrungsaustausch und Kooperationen
    Durch Informationsaustausch und die Zusammenarbeit mit anderen Energie-Experten, bündeln Sie  Kompetenzen und knüpfen wertvolle Synergien.

  • Starthilfe für Berufsanfängern
    durch Coaching, Preisnachlässe auf Mitgliedschaft, Software, Technik und Schulungen.

  • Fortbildung und Qualifizierung
    Die DEN-Akademie bietet grundlegendes Basiswissen und spezielles Fachwissen, vermittelt von Energieberatungs-Profis für Energieberater. Die Schulungen sind vom BAFA anerkannt und können im Rahmen des geforderten Fortbildungsprogrammes der Ingenieur- und Architektenkammern angerechnet werden. 

» Hier finden Sie alle Informationen, um Mitglied zu werden

Stand: 08.07.2015